×
+41-56-6 24 46 77
ralf.bendzko@bircomp.ch

Kerntechnik

Unsere Schwerpunkte der kerntechnischen Beratung liegen in der Unterstützung beim internationalen Erfahrungsaustausch (siehe Missionsvorbereitung), bei technischen Analysen, Bewertungen und Audits (Analysen) sowie bei der Bewertung von Neubau- und Änderungsvorhaben in kerntechnischen Anlagen und der Unterstützung des Betriebs von Kernkraftwerken (Betriebsberatung Kerntechnik).

Unsere Mitarbeiter verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei der Optimierung organisatorischer Festlegungen für den Kernkraftwerksbetrieb und der Einführung geänderter innerbetrieblicher Regelungen einschliesslich der erforderlichen behördlichen Verfahren und der Schulung der Mitarbeiter.

Seit ihrer Gründung arbeitet die Bircomp sowohl auf Seiten der KKW-Betreiber, als auch für kerntechnische Aufsichts- und Genehmigungsbehörden an der Verbesserung der Informationsflüsse im kerntechnischen Notfall mit. Ergebnisse sind die KADAMIS-Suite (siehe auch Software und www.kadamis.de) als Webportal, die Labe- und NotDat-Module für die Lageberichterstattung sowie die Unterstützung von KKW-Betreibern bei der Optimierung der Notfallhandbücher, insbesondere der organisatorischen Festlegungen. 

Unsere Referenzliste enthält eine Auflistung unserer Arbeiten. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben!

Referenzen

  • 2017 - 2018

    Advanced Information Package WANO Peer Review

    Erstellung des Advanced Information Packages zur Vorbereitung der Peers des WANO Peer Review 2018 in KWG. Ausführung als HTML und PDF Dokument auf Basis der Software Doorman. Diese von der Bircomp entwickelte Software dient der Analyse und Verwaltung von Regelwerksanforderungen.

    E.ON, KW Grohnde
  • 2017

    Einführung eines Datenbanksystems zur Reststoffverfolgung und Dokumentation

    Zur Unterstützung des Rückbaus der Blöcke A und B des Kernkraftwerkes Biblis wurde ein Datenbanksystems zur Verfolgung und Dokumentation (RVP) der Reststoffströme eingeführt. Schwerpunkte des Projektes waren: • Überarbeitung des Nutzer und Rechtekonzeptes • Benutzergruppenspezifische Anwenderschulungen erstellen • Schulungsmaßnahmen durchführen • Allg. Identifikation und Spezifikation von Verbesserungsbedarf • Teilnahme an Projektgesprächen

    RWE Power AG, KW Biblis
  • 2014 - 2016

    Periodische Sicherheitsüberprüfung

    Erstellung der PSÜ-Berichte
    - Übergeordnetes Auslegungskonzept
    - Brandschutz

    KKW Leibstadt
  • 2017

    Einführung Reststoffverfolgungsprogramm (RVP)

    Einführung Reststoffverfolgungsprogramm (RVP)

    Einführung einer Software zur verfolgung von Reststoffflüssen aus Stilllegung und Abbau einer kerntechnsichen Anlage - Reststoffverfolgungsprogramm (RVP)
    - Organisation und Teilnahme an Fachgesprächen

    RWE Power AG, KW Biblis
  • 2017

    Technischer Quartalsbericht

    Erarbeitung und Erstellung der Inhalte und Form des technischen Quartalsberichtes für die Themengebiete:
    - Fortschritt und Verfahren von Stilllegung, Abbau und Betrieb,
    - Reststofffluss aus Stilllegung und Abbau,
    - Wiederkehrende Prüfungen,
    - Ersatz, Reserve- und Verschleißteile in sicherheitstechnische wichtigen Komponenten

    RWE Power AG, KW Biblis

Mehr »